Der Isar entlang

Lust auf die nächste Kurzgeschichte? Auf einen Spaziergang entlang an Münchens Flaucher? Dann darf ich Marc vorstellen. Er nimmt uns mit. Denn Marc hat einen weiten Weg vor sich – von der Geyerstraße über die Isar bis zur Schäftlarnstraße, von Yuki zu Onna, von seiner Sehnsucht nach Lebendigkeit zu einem neuen Leben!

Auf den Weg schickt uns dieses Mal Thomas Lang. Wie soll ich ihn umschreiben - Preise, Stipendien, Nominierungen. Ingeborg-Bachmann-Preis 2005. Shortlist zum Preis der Leipziger Buchmesse 2006. Arbeitsaufenthalt in der Villa Aurora 2010. Alles nur Beispiele einer viel viel längeren Liste. Sein aktuelles Buch “Bodenlos oder Ein gelbes Mädchen läuft rückwärts.” erschien letztes Jahr bei C.H.Beck. Noch mehr Wissenswertes über ihn gibt es auf seiner Website und natürlich bei Wikipedia. Ich freue mich über seinen tollen Text und sage Danke!

Viel Spaß mit Marc (© Thomas Lang)

Dieser Beitrag wurde unter München, Streetview abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>