Literatur 2.0

The European Circle berichtete von der Leipziger Buchmesse und dabei auch über Streetview Literatur:

“Aus Text wird Content. Da sind sich die Vertreter des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels im Podium der Pressekonferenz “Digitale Dimension und mehr” einig. Schwieriger sind Fragen wie: Was genau unterscheidet den Text vom Content, welchen Mehrwert bietet Content dem Leser und verändert Content auch die Autorenschaft? Zu diesen Themen bleiben die Vertreter des Börsenvereins, die aus Verlagen und aus dem Handel kommen, erstaunlich konzeptionslos.
Nicht jedoch Marion Schwehr. Die Literaturwissenschaftlerin stellt bei der Leipziger Buchmesse ein Literaturportal der besonderen Art vor. [...]”

Den ganzen Artikel gibt es hier: Das Prinzip Buch

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Streetview veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>